Drucken

Jetzt Schiedsrichter werden!

Geschrieben von Max am . Veröffentlicht in Jugend

Plakat Schiedsrichter

Schiedsrichter sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Fußballsports. Es gibt viele Gründe Schiedsrichter zu werden, wir nennen Dir einige.  

Kostenloser Besuch von Bundesligaspielen:
Nach bestandener Prüfung erhältst du als neuer Schiedsrichter einen SR-Ausweis, der dich zum kostenlosen Besuch jedes Amateur- und Bundesligaspiels berechtigt.  

Finanzen: 
Du wirst vom RC Borken-Hoxfeld besonders unterstützt. So erhält jeder Schiedsrichter die komplette Ausrüstung für Sommer und Winter. Deine Fahrtkosten zu den jeweiligen Spielen werden von der Heimmannschaft erstattet, daneben gibt es von der Alters-/ Spielklasse abhängige Aufwandsentschädigungen zwischen 7 bis 22 Euro auf Kreisebene. Je höher die Spielklassen sind, umso höher die Aufwandsentschädigungen. Bis zu 6.000,- € gibt es z. B. in der Herren-Bundesliga. Leider sind sich nicht alle an diesem Sport Beteiligten dieser elementaren Bedeutung der Schiedsrichter bewusst. So kommt es, dass die Attraktivität dieses Hobbys stark nachgelassen hat und demzufolge seit Jahren ein Defizit – gemessen an der Zahl der spielenden Mannschaften – zu beklagen ist. Jeder Verein ist auf seine Schiedsrichter angewiesen und demzufolge sehr dankbar!  

Voraussetzungen: 
Als Schiedsrichter-Bewerber musst du mindestens 15 Jahre alt und Mitglied in einem Fußballverein (z.B. beim RC Borken-Hoxfeld) sein. Außerdem musst du Interesse am Fußball haben und die Einsatzbereitschaft mitbringen, jährlich mindestens 13 Spiele pro Kalenderjahr zu pfeifen und an mindestens 6 Monatsschulungen (ca. 90 Minuten) teilzunehmen.  

Ausbildung: 
Einführung in die Grundzüge der Fußballregeln und der Praxis des Schiedsrichterwesens in insgesamt etwa 30 Unterrichtsstunden an sechs bis acht Ausbildungsabenden.  

Prüfung: 
Schriftliche Beantwortung von Regelfragen und körperliche Leistungsprüfung, die an einem Prüfungstag abzulegen ist. Das ist du mit der Hilfe von unserem langjährigen Schiedsrichter Erwin Büscher locker zu schaffen.  

Der Erfolgsweg: 
Die Eignung für eine jeweils höhere Spielklasse wird durch Schiedsrichter- Beobachter, durch regelmäßige Teilnahme an Lehrabenden/ Training und durch persönliche Qualifikation festgestellt. Unser Schiedsrichter Sören Storks aus Ramsdorf ist da beste Beispiel wohin der Weg als Schiedsrichter oder Linienrichter führen kann.  

Vorteile als Schiedsrichter: 
- Gesunde sportliche Betätigung 
- Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft 
- Persönlichkeitsbildung, auch in jungen Jahren 
- Stressbewältigung 
- Entschlusskraft 
- Menschenkenntnis 
- viele schöne Reisen und interessante Kontakte    
                                                    

Wenn du Lust hast es einfach mal auszuprobieren oder einfach noch etwas mehr über Schiedsrichter erfahren möchtest, spreche einfach unseren Platzwart und Schiedsrichter-Beauftragten Erwin Büscher an!

Kontakt:

Unser Platzwart Erwin Büscher erteilt gern weitere Auskunft!
Einfach Erwin am Platz ansprechen...

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0172-2877260